( iFolders ) Nicht nur ein Update. Ein neuer Weg.

iDesign

Unsere Ordner-Icons für OS X Yosemite sind über die letzten Monate immer zahlreicher geworden. So hat sich das kleine Projekt iFolders zu einem etwas wichtigeren Projekt gewandelt. Mit diesem Monat wird es aber nochmal ein richtiges Update geben …

Doch wo fangen wir da nur an ? Bei den 13 Icons für die Adobe Creative Cloud ™ oder bei der neuen Bereitstellung für die Updates ?

Letzteres wird wohl am Besten geeignet sein, denn über Icons reden bringt nicht viel, da ist es besser, wenn ihr diese selbst auf eurem Mac erkunden könnt ! Mit dem aktuellen März-Update werden wir von einer Verteilung mit ZIP-Archiven für iFolders Abstand nehmen und stattdessen das MacOS X Disk-Image – auch DMG – verwenden. Die Verteilung mittels DMG bietet einige Vorteile, so wollen wir das folgende Bild für sich sprechen lassen …

Wenn ihr das DMG öffnet, wird sich euch fortan dieses Bild im Finder zeigen. Die Icons sind dabei nach Namen sortiert. Bestimmte Icons werden wir in Kategorien einsortieren, wie bereits mit der Creative Cloud und den Photoshop-Benutzerordnern geschehen. Ansonsten ändert sich nichts an iFolders ( bis auf ein paar kleinere Updates an vorhandenen Icons, wobei dies nur auf Photoshop zutrifft ), so dass wir euch nur noch eins sagen können ( den Download gibt es wie immer hier ) : …

… Wir wünschen euch viel Spaß mit iFolders,
Eure Avalon Studios

Gedanken verfassen