Nicht alles schlecht sehen …

Wochenbuch

Letzte Woche waren wir noch sehr enttäuscht darüber, dass es mit dem Setup für Havenger XuneView ™ 4 nicht so geklappt hatte wie es sollte, doch diese Woche können wir uns darüber mehr als glücklich schätzen, denn die alte Setup Engine wurde begraben und dafür nutzten wir die Gelegenheit die neue Avivo Setup Engine ™ 2010 zu entwickeln …

Diese beinhaltet einen komplett neu geschriebenen Code, welcher zwar auf der alten Setup Engine im geringen Maß aufbaut, jedoch dies ohne Fehler bewerkstelligt. Um genau das zu garantieren, dass eben keine Fehler auftreten, haben wir eine besonders lange Testphase für die Engine eingeplant. Neu an der Engine ist vor allem eins : Der Download der Systemkomponenten wie das .NET Framework ™ 3.5 und das .NET Framework ™ 4 zum Beginn der Installation. Doch das ist nicht das Einzige was sich ändern wird, denn auch während der Installation hat sich einiges getan, so wurde unter anderem das Setup in 2 Teile aufgeteilt : Der erste Teil wird die Daten für den 2. Teil des Setups entpacken, sowie das .NET Framework ™ 3.5 herunterladen und installieren, wo hingegen der 2. Teil das .NET Framework ™ 4 und Havenger XuneView ™ 4 installiert …

Unteranderem sieht man auch, dass das Setup einen ganz neuen Look & Feel erhalten hat, so soll es vor allem den schlechten Ruf der alten Setup Engine in Vergessenheit geraten lassen. Doch nicht nur der Look hat sich verändert, sondern auch die Struktur, denn so kam die Möglichkeit hinzu, die Einstellungen von Havenger XuneView ™ 4 direkt nach der Installation anzupassen. Dies bedeutet, dass man nicht erst Havenger XuneView ™ 4 starten muss, um alle Einstellungen vornehmen zu können …

Doch damit Havenger XuneView ™ 4 und die Avivo Setup Engine ™ 2010 sich auch recht schnell verbreiten, bekommt das Setup auch etliche Optimierungen spendiert, so soll es vor allem einfacher zu bedienen, als auch zu verstehen sein …

Auch wenn es nicht ganz zum Thema der Havenger XuneView ™ Series passt, möchten wir euch und vor allem denjenigen welche auch Programmierer oder Leiter eines Projekts in der Softwareabteilung sind, folgendes ans Herz legen : Anfang bis Mitte 2010 soll es für die Avivo Setup Engine ™ 2010 den nötigen Creator geben, welcher euch ermöglicht eigene Setups auf Basis dieser neuen Engine zu erstellen. Geplant sind 2 Editionen, welche sich vor allem vom Funktionsumfang unterscheiden werden. Diese Editionen sollen auch vollkommen unterschiedliche Projekte erstellen, weshalb es nicht möglich sein wird, Projekte der “Studio Edition” mit der “Enterprise Edition” bearbeiten zu können. Eventuell soll es noch eine “Standard Edition” geben, welche sich vor allem an Hobbyprogrammierer richten soll. Diese wird vielleicht kostenlos oder für einen geringen Preis erhältlich sein. Dennoch soll diese Edition die wenigsten Funktionen enthalten, wo hingegen es zwischen den beiden Top-Versionen keinen großen Unterschied geben wird, außer dass die “Enterprise Edition” hauptsächlich für Unternehmen gedacht sein wird …

Aber jetzt weiter zu Havenger XuneView ™ 4 ! Diese Woche haben wir vor allem kleine Optimierungen vorgenommen bzw. noch einige weitere Fehler behoben, so dass Havenger XuneView ™ 4 bis zum Release perfekt ist …

Doch das war’s auch schon wieder für diese Woche ! Der Hauptaugenmerk liegt derzeit auf dem Setup von Havenger XuneView ™ 4, womit wir circa zu 65 % fertig sind …

So das war’s auch schon wieder !

Wir wünschen euch bis zum nächsten Mal alles Gute,
Eure Avalon Studios

Gedanken verfassen