Getrieben von Innovationen …

Wochenbuch

Diese Woche gibt es mal besonders außergewöhnliche Nachrichten : Havenger XuneView ™ 4 bekommt ein neues Gewand, sowie ein innovatives Feature …

Doch was hat es jetzt damit auf sich ? Gute Frage ! Doch die Antwort ist nicht ganz so einfach : Havenger XuneView ™ 3 und die Beta 1 von Havenger XuneView ™ 4 waren grafisch noch sehr an Windows XP angelehnt, so waren die transparenten Windows Aero ™ Effekte lediglich als Rahmen verfügbar. So sieht vom Prinzip jede Anwendung unter Windows Vista ™ und Windows 7 ™ aus …

Doch dies ändert sich mit der neuen Revision von Havenger XuneView ™ 4 ! Diese wird jedoch nicht die finale Version sein, sondern lediglich ein Release Candidate, das heißt ein möglicher Kandidat für den Release werden.

Aber zurück zum neuen Style …

Der Release Candidate 1 verwendet zusätzliche Transparenzeffekte im Bereich der Anwendung für die neue Statusleiste und einen neu geschaffenen Bereich unter der Titelleiste, welchen wir vorerst nur “Actionbar” nennen. In diesen Bereich sollen entweder zusätzliche Buttons für den Schnellzugriff erscheinen oder eine Erklärung der ausgewählten Funktion erfolgen. Genaueres dazu steht jedoch noch nicht fest, es besteht jedoch auch die Möglichkeit das diese Bar nicht verändert wird und somit die Funktionen der Titelleiste übernimmt. Diese war vorher verdammt die Indexposition ( IP ) und die Zoomgröße ( ZS ) anzeigen zu müssen. Das vielen Nutzern diese Abkürzungen anfangs auf den Geist gingen war durchaus verständlich, weshalb wir diesen Platz auch geschaffen haben. Die Titelleiste wird fortan nur noch die Version und das Service Pack anzeigen und somit ihre lästigen Aufgabe als “urzeitliche Actionbar” loswerden …

Doch jetzt kommt noch etwas anderes wichtiges : Was in Havenger XuneView ™ 3 die Bluetooth-Unterstützung ( welche nur nie so richtig funktioniert hat ) war, soll für Havenger XuneView ™ 4 ( natürlich funktioniert es da ) die Option sein CD’s, DVD’s und Blu-Rays brennen zu können. So kann man spielend einfach ohne sich erst ein Brennprogramm zulegen oder den “Windows-Assistenten zum Brennen von CD’s und DVD’s” starten zu müssen seine Bilder und Daten auf die 12-Zentimeter großen Scheiben mit Loch brennen …

Doch nicht nur das Brennen von Bildern soll ermöglicht werden ! Wir überlegen derzeit auch, dass wir ein richtiges kleines Brennprogramm in Havenger XuneView ™ 4 integrieren werden, mit welchem es auch möglich sein soll bootbare Medien und Images erstellen zu können. Diese Funktion ist aber derzeit noch nicht integriert. So wollen wir uns diese Woche hauptsächlich erst einmal um die Optimierung und Anpassung der neuen Oberfläche kümmern, damit auch die volle Leistung zum Vorschein kommt. Zusätzlich soll die alte Oberfläche in etwas abgewandelter Form integriert werden, welche vor allem bei der Verwendung des “Degenerativen Modus” zum Einsatz kommen soll. Ob es eine Möglichkeit zum umschalten auf die alte Oberfläche geben wird ist zu diesem Zeitpunkt aber noch nicht vorherzusagen …

PS : Der Testzeitraum für die Beta wird auch verlängert ! So wird die Beta 1 von Havenger XuneView ™ 4 nicht am 20. September offline gestellt, sondern erst einen Monat später. So könnt Ihr noch ein wenig weiter testen bis zum Release Candidate 1 !

Wir wünschen euch bis zum nächsten Mal alles Gute,
Eure Avalon Studios

Gedanken verfassen