Evolution

Jahresbuch

(evo) ™ ( Revision 2015 )

Hallo liebe Freunde der Evolution,

wie oft ist es euch schon passiert, dass ihr an einen Computer gekommen seid und erst mal im Startmenü nach euren bevorzugten Programmen suchen musstet ? Um ehrlich zu sein, uns passiert dies ziemlich häufig, daher kam uns der Gedanke, dass wir diese endlose Sucherei doch verkürzen könnten. Das war vor mehreren Jahren – wie viele Jahre genau, können wir inzwischen aber auch nicht mehr sagen, es fing jedoch irgendwo im Jahr 2008 oder 2009 an …

Wir wollten eine zentrale Anlaufstelle für Administratoren und den normalen Benutzer schaffen, der häufig zwischen den unterschiedlichsten Computern mit seinen USB-Sticks oder externen Festplatten wechselt.

Entstanden ist daraus (evo) ™, welches inzwischen bei Version 7.0 angekommen ist und somit bereits 6 Vorgänger aufweist, die wir allesamt niemals veröffentlicht haben, da stets ein wichtiges Element fehlte : Die Möglichkeit selber die Datenbank mit eigenen Einträgen zu erweitern. In der Revision 2015 wurde diese wichtige Funktion nun integriert …

Doch kommen wir zur Benutzeroberfläche, welche bei (evo) ™ einen besonderen Stellenwert genießt, denn wir haben es uns nicht nehmen lassen und diese mit zahlreichen Animationen und weiteren Effekten versehen.

Neben einer Übersicht für alle angeschlossenen Datenträger zeigt euch die Benutzeroberfläche auch die Uhrzeit, sowie Details zur ausgewählten App an. Um zwischen den Apps zu navigieren, könnt ihr entweder mit dem Mausrad scrollen oder die Schaltflächen links und rechts der jeweiligen App verwenden. Ganz unten rechts findet ihr mit dem Link „Creator“, die Möglichkeit die Datenbank zu verwalten.

Das bringt uns auch schon zur nächsten Seite der Benutzeroberfläche …

Der Creator von (evo) ™ bietet euch – wie schon erwähnt – die Option, die Datenbank um Einträge zu erweitern oder diese zu entfernen. Dabei kannst du verschiedene Kategorien auswählen, um deine Apps und Spiele zu sortieren – (evo) ™ soll schließlich Chaos vermeiden und kein Neues schaffen.

Damit ihr eure Apps auch möglichst umfangreich mit Informationen ausstatten könnt, wird euch nach einem Klick auf „Durchsuchen“ – und der Auswahl einer App – ein Fenster angezeigt, mit der ihr zusätzliche Parameter, die Anwendungsversion und eine Jugendschutz-Einstufung für Spiele festlegen könnt …

Letztere zeigt euch im Moment lediglich die Einstufung über dem Icon des Spiels an, eine tiefere Integration wird mit einem kommenden Update nachgereicht.

Doch wie installiert ihr nun (evo) ™ ?

Nun die einfache Antwort ist : Gar nicht. (evo) ™ nutzt hierfür die Avivo ™ Engine 2014, welche wir um einen Modus zur Verteilung von Anwendungen erweitert haben. Dieser Modus legt keine Einträge in der Registerierungsdatenbank an oder nimmt sonstige Änderungen am System vor. Einen Nachteil hat die Verteilung allerdings : Um (evo) ™ zu entfernen, müsst ihr manuell den Ordner entfernen, in den ihr (evo) ™ installiert habt …

… (evo) ™ ( Revision 2015 ) …

Kommen wir zuletzt zu den Updates, die euch in Zukunft erwarten werden : Wir planen für (evo) ™ jährlich ein großes Update ein, zusätzlich zu einigen kleineren Updates, die lediglich der Fehlerbehebung und Optimierung dienen werden.

Viel Spaß mit (evo) ™,
Eure Avalon Studios

Gedanken verfassen