Es geht immer schneller …

Updates

Letzten Monat haben wir den Grundstein für einen neuen Kernel gelegt – intern wird das Zuverlässigkeitsupdate 1160 inzwischen als Version 4.3.0 behandelt. Die Revision 1168 baut auf dieser auf und erhält hier noch einmal ein paar Verbesserungen …

So haben wir unteranderem die Ladezeit des Kernels nocheinmal ein Stück beschleunigt. Möglich wurde dies durch eine kleine Änderung, denn fortan wird nur die reine Startzeit von Havenger XuneView ™ 4 gemessen – wie lange das Hauptfenster zum einblenden an Zeit benötigt ist irrelevant. Zusätzlich haben wir weiterhin noch die Möglichkeit gehabt einige kleine Dinge zu verändern, um auch die Last für den Prozessor während dem Start zu reduzieren : So wird dasWillkommensbild nun nicht mehr eingeblendet, sondern ist standardmäßig mit dem Start zu sehen. Die Ein- und Ausblendfunktion findet sich damit nur noch zwischen dem Tageswechsel und dem Wechsel des Designpaketes wieder und wird in Zukunft nur noch eine kleine Rolle spielen …

Doch es gibt noch ein paar weitere Anpassungen, so haben wir im Fenster „Havenger XuneView ™ 4 anpassen“ unter „Visuelle Stile und Effekte“ einen neuen Eintrag für die Einblendgeschwindigkeit der Fensteranimationen hinzugefügt. So könnt Ihr in Zukunft zwischen „Langsam“, „Mittel“ und „Schnell“ auswählen – die Animationen ganz ausblenden ist leider nicht möglich, da wir immer noch ein flüssiges Gesamtbild schaffen wollen …

Doch kommen wir zum nächsten Punkt !

Bereits vor einigen Monaten haben wir die Metro ™ Statusleiste eingefügt, welche euch – mit unterschiedlichen Farben – den Zustand einer Aufgabe von Havenger XuneView ™ 4 präsentiert. Allerdings sah dies doch immer sehr seltsam aus und so haben wir diese Funktion in Revision 1168 grundlegend überarbeitet. So seht Ihr in Zukunft einen Farbübergang zwischen der Farbe und dem Hintergrund des Fensters. Wenn Havenger XuneView ™ 4 keine Hintergrundaufgabe ausführt ist die Metro ™ Statusleiste in Blau gehalten, alle anderen Farben sind weitestgehend so geblieben …

Doch kommen wir zum Herzstück der Revision 1168 : Bereits in der Revision 1160 war das Kontrollzentrum ab und zu sichtbar, jedoch ohne Funktionen gefüllt. Mit der Revision 1168 wird sich dies ändern ! Das Kontrollzentrum wird euch einen Zugriff auf die wichtigsten Einstellungen von Havenger XuneView ™ 4 bieten. Es gibt euch – unter anderem – die Möglichkeit zu Havenger XuneView ™ Anytime umzuschalten, als auch das intelligente Hilfesystem zu ändern, genauso wie das Transparenzraster zu aktivieren oder zu deaktivieren. Ebenso könnt ihr auch Einfluss auf die Netzwerkverbindung nehmen, was die meisten Funktionen beinhaltet …

Doch die Netzwerkfunktionen sind ein guter Anhaltspunkt, den ich hier noch dazwischen schieben möchte : Fortan unterscheidet Havenger XuneView ™ 4 in der Fehlerberichterstattung zwischen Developer Preview und Ready-To-Publish, dass heißt in der Developer Preview kann die lokale Fehlerberichterstattung deaktiviert werden – die Online-Variante bleibt jedoch aktiv. In der Ready-To-Publish hingegen existiert keine lokale Fehlerberichterstattung – hier könnt ihr die Online-Fehlerberichterstattung komplett deaktivieren …

Mit dieser kleinen Unterscheidung wollten wir vor allem uns selber helfen, da wir so besser auf Fehler aufmerksam gemacht werden und ihr euch in Sicherheit wiegen könnt – speziell aufgrund der Geschehnisse in den letzten Monaten …

Doch soviel zur Revision 1168 – die 1176 folgt dann nächstes Jahr ! Das Setup-Paket für das Zuverlässigkeitsupdate 1168 findet Ihr in den Downloads unter „Havenger XuneView ™ 4“ und da in der Kategorie „Neuere Revisionen“. Wenn Ihr auf der Suche nach dem ZIP-Archiv seid, so findet Ihr dieses unter „Havenger XuneView ™ Series“ …

Wir wünschen euch alles Gute für die Festtage, sowie ein besinnliches Weihnachtsfest,
Eure Avalon Studios

Gedanken verfassen