Endspurt zum Release Candidate …

Wochenbuch

Viele Male haben wir bereits den Release Candidate von Havenger XuneView ™ 4 erwähnt, doch in letzter Zeit wurde es ein bisschen ruhig 😉 ! Grund dafür waren zahlreiche Optimierungen an Havenger XuneView ™ 4, welche Vorrang hatten und so eher im Entwicklerwochenbuch erschienen sind. So kam es auch dazu, dass wir uns in den letzten 2 Wochen vor allem um ein wichtiges Thema kümmerten : Zurückentwicklung …

Das klingt jetzt erst einmal an sich schlimm, doch man darf es hier nicht mit der “klassischen” Zurückentwicklung verstehen, also dem Entfernen von Funktionen. Wir meinen im Bezug auf Havenger XuneView ™ 4 damit nur, dass wir nicht mehr ausschließlich auf das .NET Framework 4.0 setzen, da dieses seit der Beta 2 doch deutliche Fehler aufweist. So baut Havenger XuneView ™ 4 jetzt wieder wie Havenger XuneView ™ 3 ( Build 1032 ) auf das .NET Framework 3.5, welches fehlerfrei und vor allem mit der nötigen Zuverlässigkeit arbeitet, wie wir uns das wünschen. Dies ist auch einer der Gründe gewesen, warum wir letzte Woche keinen Eintrag in unser kleines Wochenbuch verfasst haben …

Doch dafür gibt es dieses Mal eine Menge zu berichten ! Also fangen wir mal mit den wichtigsten Neuerungen bzw. Änderungen an : Der in der Beta noch auftretende Fehler, welcher beim Öffnen eines Dokuments aus dem Verlauf berichtete, dass die zu öffnende Datei bereits verwendet wird, wurde entfernt, so dass diese Funktion damit Ihrem finalen Status erreicht hat. Weiterhin haben wir uns mit der Anordnung der Fenster “Tools” und “Farben” beschäftigt, welche ihre Position – abhängig von der Position und Größe des Hauptfensters – ändern werden …

Außerdem haben wir uns weiterhin mit dem Ausbau der Funktionsvielfalt der erweiterten Titelleiste beschäftigt, welche eigentlich bereits auf den Namen “XuneVision ™” getauft wurde. Diese bietet jetzt mehrere Seiten mit detaillierten Informationen zu den einzelnen Eigenschaften des Dokuments an. Doch damit diese Funktion auch richtig zur Geltung kommt, haben wir uns vor allem noch mit der Optimierung dieser Funktion beschäftigt …

Doch auch in den Einstellungen gab es so manche Kleinigkeit die sich geändert hat : Die Dauer wie lang jetzt eine Seite bei XuneVision ™ angezeigt wird lässt sich nun einstellen, ebenso die Geschwindigkeit der Laufschrift. Zusätzlich wurden noch ein paar Variablen aus Havenger XuneView ™ 3 optimiert und dem neuen Einstellungsschema angepasst. Aber auch an den Standardeinstellungen, welche direkt nach dem ersten Start von Havenger XuneView ™ 4 verwendet werden, hat sich etwas geändert, denn so ist jetzt das neue Transparenzraster sofort verfügbar und soll somit den Umgang mit Grafiken mit Transparenzen von Beginn an erleichtern …

Letzte Änderungen gibt es auch in der Wissensbibliothek, die bis zum Release Candidate dann auch abgeschlossen sein sollen. Hier gibt es vor allem noch Anpassungen im Bereich der Fenster und der Funktionen …

Und so schnell waren die 2 Wochen auch schon wieder rum 🙂 ! In nächster Zeit stehen die Weichen klar auf Optimierung und Fehlerbehebung, damit der Release Candidate eine der besten Versionen in der Geschichte der Havenger XuneView ™ Series wird …

Wir wünschen euch bis zum nächsten Mal alles Gute,
Eure Avalon Studios

Gedanken verfassen