Eine Engine nimmt Gestalt an …

Wochenbuch

Diese Woche kümmern wir uns um die Avivo Setup Engine ™ 2010, welche zu 90 % fertiggestellt ist. Derzeit beschäftigen wir uns noch mit der Möglichkeit die Einstellungen von Havenger XuneView ™ 4 direkt während der Installation vorzunehmen, so dass einem das alles nach dem ersten Start von Havenger XuneView ™ 4 erspart bleibt …

Der Systemtest der Avivo Setup Engine ™ 2010 wurde ebenfalls noch einmal verbessert, unter anderem werden jetzt Dinge wie die Übertragungsrate der Festplatte beim Lesen und Schreiben, sowie die installierte DirectX Version analysiert und bewertet. Dazu kommt noch die Möglichkeit, dass sich der Test während des Setups wiederholen lässt – man ist also nicht mehr gezwungen, das Setup wieder neu zu starten, wie es früher der Fall war …

Auf diesem Bild erkennt Ihr sehr gut, dass viele Dinge hinzugekommen sind und wir können euch versichern, dass die Avivo Setup Engine ™ 2010 durch Havenger XuneView ™ 4 eine sehr kurze Entwicklungszeit haben wird, da bereits das Hauptmodul fertiggestellt wurde. Wir überlegen derzeit noch die Moduldatei zu verschlüsseln, da nicht jeder Zugriff auf die Daten innerhalb der Datei haben soll. Weiterhin wollen wir die 4 Dateien, welche derzeit das Setup enthält, zu einer zusammenfügen, wie dies geschehen wird ist allerdings noch nicht so ganz klar …

So jetzt aber genug und mal zu Havenger XuneView ™ 4 ! Bis zum Release Candidate wollen wir noch viele Optimierungen einbauen und uns vor allem mit den letzten noch nicht so ganz funktionierenden Features beschäftigen. Vor allem die “Zeichnen”-Funktion wird noch eine kleine Frischzellenkur erhalten, damit diese auch ein wenig zeitgemäßer erscheint, als dies noch in Havenger XuneView ™ 3 der Fall war …

Zusätzlich wird es noch einen besonderen Download geben : Wir bieten ein kleines Storyboard mit allen wichtigen Versionen von Havenger XuneView ™ 4 an. Wer möchte, kann sich diese ebenfalls downloaden, die Versionen findet Ihr dann in den Downloads unter Storyboard

Wir wünschen euch bis zum nächsten Mal alles Gute,
Eure Avalon Studios

Gedanken verfassen