Eine bessere Fehlerbehebung …

Wochenbuch

Noch ist die Woche nicht ganz um, dennoch haben wir schon wieder eine Menge zu berichten !

So haben wir die vergangene Woche den Havenger XuneView ™ Series Bildschirmschoner fertiggestellt und vollständig in Havenger XuneView ™ 4 integriert. Dieser wird fortan das neue Format “Havenger XuneView ™ Verbunddatei” verwenden, in welches auch die Einstellungen gespeichert werden. Die Einstellungen für den Havenger XuneView ™ Series Bildschirmschoner können aber auch in den Einstellungen von Havenger XuneView ™ 4 angegeben werden. Diese werden – wenn nicht durch die Havenger XuneView ™ Verbunddatei anders angegeben – vom Bildschirmschoner verwendet.

Die Standardeinstellungen können – wahlweise – auch überschrieben werden ! Verantwortlich für das Überschreiben der Standardeinstellungen wird das rechts abgebildete Fenster sein. Damit können individuell Einstellungen für den Bildschirmschoner festgelegt werden, ohne dass die Standardeinstellungen dabei verändert werden müssen. Dies ist vor allem bei Dokumenten nützlich, die über eine hohe Detailgenauigkeit verfügen und es um jene Details geht, die betrachtet werden sollen …

Doch wir haben noch einen kleinen visuellen Gimmick eingebaut : Diesen wird es auch nur in der Weihnachtszeit geben ! Wenn das Fenster “Havenger XuneView ™ 4 laden” bzw. “Über Havenger XuneView ™ 4” angezeigt wird, erscheint statt dem Havenger XuneView ™ Logo eine Glocke, ein Geschenk oder ein Weihnachtsbaum. Zum 24. Dezember gibt es dann noch was ganz besonderes : Einen kleinen Weihnachtsmann 😉 …

Extra dafür werden wir auch Havenger XuneView ™ 4 nicht wie geplant am 22. Dezember veröffentlichen, sondern bereits am 20. Dezember. So könnt Ihr diese Funktion noch ausgiebig genießen …

Aber ! Dafür werden wir noch nicht alle Fehler behoben haben …

Jedoch wird uns in Zukunft eine kleine Funktion helfen die Fehler besser zu beseitigen : Sollte in Havenger XuneView ™ 4 ein Fehler oder eine andere Ausnahme auftreten, welche einen Fehler zur Folge hat, so wird automatisch eine E-Mail an unsere Supportadresse gesendet und der Fehler so schnell wie möglich behoben …

Bitte beachtet dabei folgendes : Diese E-Mail ist nicht in der Lage persönliche Daten über Euch oder Euren Rechner zu erfassen und um dies zu beweisen werden wir hier den Code für diese Funktion veröffentlichen :

Dim Mail As New MailMessage("user.xva@live.de", "E-Mail Adresse an die gesendet wird")

Mail.Subject = "Unbehandelte Ausnahme in Objekt : " + e.Exception.Source
Mail.Body = "Beschreibung : " + e.Exception.Message + vbCrLf + vbCrLf + _
            "Ursache : " + vbCrLf + vbCrLf + e.Exception.StackTrace

Dim SMTP As New SmtpClient("smtp.live.com", 25)
Dim Credential As New NetworkCredential("Anmeldeinformationen für die Supportadresse") 

SMTP.EnableSsl = True
SMTP.Credentials = Credential
SMTP.Send(Mail)

Wie man sieht, werden keine Informationen über Euch oder Euren Rechner gesammelt. Als Sendeadresse wird eine fiktive Adresse “user.xva@live.de” angegeben. Sollte eine Ausnahme mit nachfolgendem Fehler im Havenger XuneView ™ Series Bildschirmschoner auftreten, so wird diese Sendeadresse in “user.xvs@live.de” geändert …

Wir möchten aber trotzdem noch einmal auf den Fehler im Release Candidate 1 von Havenger XuneView ™ 4 hinweisen :

Im Release Candidate 1 ist derzeit ein Fehler im Fenster “Element aus dem Index entfernen” enthalten, bei dem es passiert, dass die Datei von der Festplatte gelöscht wird, obwohl jene Option dazu abgewählt ist ! Wir bitten euch daher diese Funktion nur dann zu nutzen wenn Ihr die Datei tatsächlich von der Festplatte löschen wollt …

Das war’s auch schon wieder fürs erste in dieser Woche ! Die Arbeiten bis zum Release Candidate 2 gehen auf vollen Touren weiter, so das wir bis zum 20. Dezember noch eine Menge Fehler beheben können …

Wir wünschen euch bis zum nächsten Mal alles Gute,
Eure Avalon Studios

Gedanken verfassen